Brandschutzerziehung und -aufklärung

Seit Juni 2001 existiert im Kreis Warendorf ein Info – Mobil. Dieses Info – Mobil dient den Brandschutzerziehern in den einzelnen Feuerwehren des Kreises Warendorf als Unterstützung bei der Ausübung ihrer Tätigkeit im Bereich der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung. Ausgestattet ist das Info–Mobil mit einer Fülle von Aktionsmöglichkeiten.

Über Rauchzelt samt Nebelmaschine und Beschallungsanlage sowie die Möglichkeit eine Puppenbühne zu betreiben, bietet das Info–Mobil zahlreiche Ansätze für eine gute Brandschutzerziehung und –aufklärung. Weiterhin gehören zum Inventar des feuerroten Info–Mobils mehrere Stellwände, Bestuhlung für Kinder und Erwachsene, eine Feuerstelle, Übungslöscher, Notrufabfrage mit Telefonzelle, Feuerwehrgerätehaus mit 3 Bobby-Cars sowie eine Button-Maschine.

Für die Erwachsenenaufklärung ist jetzt auch ein Infostand für die Präsentation von lebensrettenden Rauchmeldern verlastet worden.

Das Info–Mobil, ein geschlossener 3-Tonnen-Anhänger, muss nicht komplett ausgeliehen werden, es können nach Bedarf auch einzelne Gegenstände geordert werden.
Standort des Info–Mobils ist die Brandschutzdienststelle der Feuewehr Beckum.

Nach vorheriger Terminabsprache sowie einer gründlichen Einweisung kann sich jede Feuerwehr des Kreises Warendorf das Info–Mobil ausleihen.

 

Zu erreichen ist die Brandschutzdienststelle wie folgt:

Tel.: 02521 9389-44

Tel.: 02521 9389-45

E-Mail: brandschutzdienststelle@beckum.de

 

Eine Kontaktaufnahme sollte vorzugsweise per Mail erfolgen!



Arbeiten im Rettungsdienst?

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner:

Webseite Kreis Warendorf

Mehr Infos über den Kreis Warendorf

Logo Kreis Warendorf

Informationen...